Waldorfschule Frankfurt

Kindertagesstätte

"Das Kind in Ehrfurcht empfangen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen." R.Steiner

Auf diesem Weg möchten wir die Kinder und Sie, die Eltern, begleiten.

Der 1947 gegründete Trägerverein der Schule, der Waldorfschulverein Frankfurt/Main e. V., betreibt seit Dezember 1950 den Kindergarten und seit April 1951 die Freie Waldorfschule Frankfurtam Main (zur Geschichte siehe Festschrift 1951-2001).

Heute bieten wir in unserer Kindertagesstätte in drei Gruppen zu je 21 Kindern 63 Kindergartenplätze an (ab drei Jahre/Ü3). Wir verstehen uns als eine die Familie in der Erziehung unterstützende Einrichtung. Wir wünschen eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und bieten regelmäßige Elterngespräche und Elternabende an, an denen wir immer das Kind in den Mittelpunkt stellen.

Individuell auf jedes einzelne Kind zu blicken und es dort abholen, wo es in seiner Entwicklung steht, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. So ist es für uns wichtig, niemals den Entwicklungsschritten vorzugreifen, sondern auf den Impuls des Kindes zu warten, um es dann zu unterstützen. Die Menschenkunde von Rudolf Steiner und die Forschungsergebnisse von Emmi Pikler bilden unsere pädagogische Grundlage.

Unsere Räume sind liebevoll und dem Alter der Kinder entsprechend ausgestattet. Sie bieten genügend Möglichkeiten und Herausforderungen für die Weiterentwicklung aber auch für die Rückzugsmöglichkeit an. Die Spielmaterialien haben wir so ausgesucht, dass die Kinder die vielfältigsten Sinneserfahrungen erleben können.

Ruhe und Geborgenheit, eine verlässliche und achtsame Pflege, die Möglichkeit sich in Ruhe auf seine Bezugsperson einzulassen, aber auch viel Freiraum für das eigene Spiel bilden die Säulen unserer Arbeit.

Ein täglich frisch zubereitetes biologisch - dynamisches und vegetarisches Essen und das Schlafen im eigenen Bettchen sind selbstverständlich für uns. So bekommen die Kinder eine Sicherheit durch den sich wiederholenden Tages- & Wochenablauf.

Kleinkindergruppe

Mit dem Einzug Ende September 2013 in das neue Gebäude der Waldorfkindertagesstätte bieten wir 20 Kleinkindgruppenplätze an, für Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensmonat (U3) bis zum Kindergarteneintritt.

Die Gruppengröße liegt bei 10 Kindern, die jeweils von zwei Fachkräften und einer gruppenunterstützenden Kraft betreut werden.

Unsere Öffnungszeiten sind von 7:30 - 14:15/14:30h. An 30 Tagen im Jahr ist die Kleinkindgruppe geschlossen. Dies sind ca. 4 Wochen in den Hessischen Sommerferien, über Weihnachten und die Osterwoche.

Die Eingewöhnung der Kinder findet angelehnt an das Berliner- & Münchner Modell statt. So bitten wir Sie, sich für die Eingewöhnung 6 - 8 Wochen Zeit zu nehmen.

Anmeldung und Kosten

Informationen zur Anmeldung und zu den Kosten erhalten Sie telefonisch im Schulbüro unter 069 - 95 306 140 (Friedlebenstrasse 52, 60433 Frankfurt am Main).



Freie Waldorfschule Frankfurt am Main | www.waldorfschule-frankfurt.de